Bewerbung der Tastillery GmbH zum FOOD START-UP 2017 in der Kategorie Drinks

Das Online-Voting läuft zwischen dem 06.09.2017 und dem 13.09.2017. Hier findest du eine Übersicht aller Bewerber: FOOD START-UP 2017

Tastillery

Drinking can be more fun than getting drunk!

„Wir wollen Menschen zum besseren Trinken inspirieren. Klingt gut oder? Und wir meinen es ernst. Wir sind leidenschaftliche Genusstrinker und würden euch gerne auf ein Abenteuer mitnehmen. Wir wollen euch zeigen, dass gute Spirituosen mehr zu bieten haben, als hohen Alkoholgehalt. Bei uns geht es um Stories, Leidenschaft und eine gehörige Portion Geschmack.“

Das bessere Trinken – das ist die Mission, der sich die Gründer von Tastillery, Andreas & Waldemar, verschrieben haben. Als Cousins aus einer Winzerfamilie sind sie mit dem bewussten und genussvollen Umgang mit Spirituosen aufgewachsen. Dabei war ihnen schon immer klar, irgendwann ihr eigenes Unternehmen führen zu wollen. Im vergangenen Jahr war es dann soweit: beide kündigten die sicheren Jobs, um ihre Zeit und ihr Wissen in die Konzeption des eigenen Start Ups zu stecken. Die einzige Voraussetzung dabei war die Vereinigung ihrer Leidenschaften Reisen, Genuss und andere zu inspirieren. Das Ergebnis war ein Entdeckungs-Service für Spirituosen.

Tastillerys erste Produkte sind die kuratieren Tasting-Sets, die Online erhältlich sind. In jedem Set befinden sich fünf verschiedene Spirituosen in Probiergröße, mit denen jeder Zuhause sein eigenes Tasting veranstalten kann. Bei der Zusammenstellung der Spirituosen haben sich Andreas & Waldemar von ihren eigenen Reisen inspirieren lassen. So entstanden Sets wie „Exotic Exploration – Trink dich entlang der Seidenstraße“ oder „Fireside Stories – Ein Abend am Kamin“. Die verschiedenen Aromen und Geschmäcker entführen dich an ferne Orte oder versetzen dich in vertraute Situationen.

Denn Gute Drinks erzählen Stories von Menschen, von Ländern und Leidenschaften. Diese Stories will Tastillery teilen und zugänglich machen. Der pure Geschmack von guten Spirituosen reicht meist schon völlig für eine fesselnde Tasting-Experience aus. Alkohol kann gut schmecken, auch ohne Cola, Saft und Zucker.

Dabei will Tastillery aber nie aus den Augen verlieren, dass der Genuss von Spirituosen keine Arbeit ist. Sie sehen sich eher als Drinking Buddies, keinesfalls als Lehrer. Zusammen mit euch wollen die beiden alles verkosten, was die Welt an Hochprozentigem zu bieten hat. Genau hier startet die Reise und gemeinsam kommen wir dem besseren Trinken Schluck für Schluck näher.

Jetzt abstimmen und über den Sieger entscheiden