lexRocket

Das lexRocket-Team reiste für eine Filmdokumentation in die USA, um gemeinsam mit dem Startup Foodguide die US-amerikanische Gründerszene zu erkunden und wichtige kulturelle und ökonomische Learnings für die deutsche Gründerszene zu ermitteln. Die Ergebnisse wurden in dem Dokumentarfilm „Starting Up USA: Von der Garage zum Unicorn in 5000 km“ vorgestellt.

Starting Up USA - Trailer

Den kompletten Film kannst du am 11. Oktober auf der Startupcon sehen (Zwischen 14:15 und 16:15 auf der Bühne 5.) Schau dir jetzt den Trailer an:

Inhalt

Protagonisten:

Florian Schmitt, lexRocket: Florian Schmitt, 29, VP Startup Relations bei Haufe-Lexware und Initiator des Dokumentarfilms. Nach dem Studium sammelte er Erfahrung im Münchner Startup Testbirds, wechselte daraufhin zu Großunternehmen wie Salesforce und IBM und ist heute neben seiner Stelle als Startupbeauftragter Gründer eines eigenen Startups sowie eines CoWorking Spaces in Freiburg.

Image Media (Marius Hoch-Geugelin, Robin Teuffel, Nils Hansen): Image Media, eine junge Freiburger Werbeagentur, die schon vor der Doku einige Projekte mit lexRocket durchgeführt haben und nun für die Produktion und Regie des Films verantwortlich sind.

Manuel Koch, Inside-Wirtschaft: Manuel Koch, 35, ist Moderator, Börsenexperte (NYSE, Deutsche Börse), TV-Trainer und Geschäftsführender Gesellschafter und Chefredakteur von Inside Wirtschaft. Im Film bringt Manuel all seine Erfahrung mit sich und führt die Interviews mit unseren Partnern.

Malte Steiert, the foodguide: Malte Steiert, 23, Gründer von der App the foodguide – eine usergenerated App, die sich durch Tinder für Essen erklären lässt. Malte ist Florians Mentee und erlangt in verschiedenen Stationen auf der Reise neue Erkenntnisse, indem er direkt von den ganz großen Unternehmen lernt.

Miriam Graf, venturesquare pr: Miriam Graf, die ihre eigene PR-Agentur gegründet hat unterstützt das lexRocket-Team bei allen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit sowohl bei der Vor- als auch bei der Nachbereitung des Films. Dank ihrer Kontakte wurden Termine und Interviewgespräche mit wichtigen Partnern realisiert.

 

Unternehmen:

German Accelerator: Malte nimmt am Bootcamp des German Accelerators teil. Interview mit dem CEO Dirk Kanngiesser.

Jodel: Jodel ist das Vorzeigemodell eines deutschen Software-Startups und darf in der Dokumentation nicht fehlen. Interview mit CEO und Founder Alessio Borgmeyer.

Deutsches Generalkonsulat Los Angeles: Dass das deutsche Konsulat deutschen Startups bei der Expansion in die USA helfen wissen die wenigsten. Interview mit Generalkonsul Hans-Jörg Neumann.

Stanford University: Die Stanford University gilt mit der Garage von HP als Geburtsstätte des klassischen Startups. Interview mit H-Start Institute Leader Keith Devlin.

Harvard University: Das lexRocket-Team wurde auf die German-American Conference an der Harvard University eingeladen.

Celonis: Celonis ist ein Münchner IT-Startup, das vor Kurzem erst 27,5 Millionen Dollar eingesammelt. Interview mit Co-Founder und CEO Alexander Rinke.

Dropbox: Dropbox gilt als Marktführer in der Cloud-Branche. Interview mit CTO Aditya Agarwal.

Salesforce: Der Salesforce Incubator gilt als einer der größten Startupförderer. Interview mit CEO Ludovic Ulrich.

Shore: Shore ist ein deutsches Startup, das es geschafft hat sich auf dem US-Markt zu etablieren. Interview mit CEO USA und Co-Founder Sebastian Nienhaber.

Hyperloop: Interview mit Ken Rutkowsi.

Maschmeyer-Group: Bekannt als Löwe darf Carsten Maschmeyer als Investor nicht fehlen. Interview mit Carsten Maschmeyer in seinem privaten Anwesen in Beverly Hills.

Clarity: Interview mit US Managing Director Ruth Safarty.

NYSE: Die New York Stock Exchange ist das Ziel vieler Startups. An der New Yorker Börse wurde interviewt: Peter Tuchman, er ist seit 1985 Händler an der Börse und wird auch als der Börseneinstein bezeichnet.