Zwar findet man die Eiscocktails von SUCKIT bereits in vielen Geschäften, Tankstellen und Kiosken, doch der Geschäftsführer von SUCKIT, Max Scharpenack, möchte mehr. Im Interview erklärt er, warum sich das Startup trotz der schon jetzt hohen Bekanntheit „In die Höhle der Löwen“ wagt. Außerdem gibt Scharpenack einen Aufschluss über seine Erwartungen für die dritte Auflage der StartupCon am 27. Oktober 2016, wo SUCKIT bereits im letzten Jahr vertreten war und es auch in diesem Jahr wieder sein wird.