Bewerbung von gleem – Finest Natural Sweets zum FOOD START-UP 2017 in der Kategorie Food

Das Online-Voting läuft zwischen dem 06.09.2017 und dem 13.09.2017. Hier findest du eine Übersicht aller Bewerber: FOOD START-UP 2017

gleem – Finest Natural Sweets

gleem ist die erste Patisserie, die klassische Pralinen, Brownies, Schokolade und Torten vegan und paleo herstellt. Dafür kreieren wir aus wenigen, hochwertigen Zutaten einzigartige Köstlichkeiten, mit gutem Geschmack und wertvollen Nährstoffen. Ganz ohne Zucker, Gluten, Milch oder Ei. Dafür in bester Rohkost- und Bio-Qualität, nachhaltig und fair gehandelt, handgemacht in Hamburg.

Klassische Pralinen bestehen bei uns aus 3 Grundzutaten:

Frischen Datteln, roher Kakaomasse und Kakaobutter. Die cremige Füllung wird in Handarbeit mit 98% Rohschokolade überzogen. Die Pralinen gibt es pur als „Monsieur Chocolat“ und gefüllt mit z.B. einer Haselnuss, Kaffeebohnen oder Hanfsamen.

Unsere Rawnies – liebevoll Kuchenpralinen genannt – sehen aus wie klassisches Konfekt und schmecken saftig wie Brownies. Sie sind glutenfrei, vegan und nur gesüßt mit Früchten. Bis auf unsere Hazel Hemp Rawnies sind alle Sorten nussfrei.

Unsere Honigschokolade rühren wir selbst an und süßen sie mit Bio-Honig aus nachhaltiger und bienenfreundlicher Imkerei. Die rohe Kakaomasse und Kakaobutter beziehen wir aus kleinen Farmer-Kooperativen. Zusammen ergeben diese Zutaten eine einzigartige, leicht herbe, zart schmelzende Schokolade.

Torten mit einer Creme aus Zucchini sind unsere Spezialität. Statt Sahne, Butter oder veganen Ersatzprodukten nutzen wir die leichte und neutrale Zucchini, um delikate Cremetorten herzustellen.

„Ich schätze es, dass wir Kontakt zu unseren Rohstoff-Lieferanten haben, während sie persönlich zur Ernte vor Ort in den jeweiligen Ländern sind. Ohne ehrliche und ökologische Zutaten, würde es gleem nicht geben.“ Anna Gliemer, Gründerin und Inhaberin

Jetzt abstimmen und über den Sieger entscheiden