CHEM Startup 2018

Dein Produkt oder deine Idee wird die Chemiebranche revolutionieren? Dein Chem Startup ist nicht älter als 3 Jahre?

Dann bist du hier genau richtig!

Bewerbe dich in den folgenden Kategorien zum CHEM Award:
Circular Economy, New Materials, Digital Production, Digital Supply Chain und Digital Workforce

In Kooperation mit dem Chemanager

StartupCon_Logo_2017
WINNER CHEM STARTUP 2018!


Folgende Gewinnerteams wurden von der Jury gekürt:

Foxbase GmbH (Digital Supply Chain)
FoxBase hat den „Digital Product Selector“ entwickelt – die Software-as-a-Service-Lösung zur Digitalisierung und Beschleunigung des B2B-Vertriebs. Das Ziel ist es die Vertriebsberatung von B2B-Produkten zu digitalisieren um die Customer Expierence von B2B-Kunden auf die sich verändernden Ansprüche anzupassen.

5Analytics GmbH (Digital Production)
5Analytics ist im Bereich Künstliche Intelligenz tätig. Mit ihrer Software bieten sie Unternehmen die Möglichkeit Künstliche Intelligenz Use-Cases von der Entwicklungsphase in die Produktionsphase zu überführen wenn Enterprise IT Anforderungen aufkommen. Zusätzlich entwickelt 5Analytics auch KI Use-Cases (z.B. predictive maintenance).

rise technologies GmbH (Digital Workforce)
rise ist eine umfangreiche Kommunikationsplattform für den industriellen Service, mit der Chemieunternehmen sicher kommunizieren, effektiv unterstützen sowie das entstandene Expertenwissen dokumentieren können. Field Service wird vom PC aus dem Büro gesteuert, per Smartphone oder Tablet kommuniziert und Kunden und Servicemitarbeiter per Augmented Reality Smartglass unterstützt. Damit reduzieren die Kunden insbesondere aus dem chemischen Sektor, z.B. Xervon oder Lanxess, Ihren Stillstand, sparen Kosten und reduzieren die Bearbeitungszeit von technischen Problemen im Feld.

Bipolymer Systeme (New Materials)
Bipolymer Systeme entwickelt Wärmemotoren mit dem patentierten Material Bipolymere. Diese wandeln Wärme in Strom um und das günstiger als jemals zuvor. Kunden in der Chemieindustrie können damit Strom sparen und Produktionskosten senken. Bipolymere sind die Schlüsseltechnologie zur Energieerzeugung der Zukunft. Bipolymere als innovatives Material können aber nicht nur zur Stromerzeugung genutzt werden sondern auch als Ersatz für andere Materialien. Bipolymer Systeme hat bereits Prototypen für den Medizinbereich erstellt und arbeitet an Prototypen für die Textilindustrie. Außerdem können Bipolymere Bimetalle ersetzen, die z. B. in Wasserkochern, Backöfen und elektrischen Sicherungen zum Einsatz kommen und das zu deutlich geringeren Kosten und verringerter Größe. Auf Basis der Bipolymere kann ein neuer Industriezweig entstehen mit zahlreichen Anwendungen.

Watttron GmbH (Circular Economy)
watttron provides heating systems that can produce heat extremely close or directly in contact to the product or material to be heated. To do this, heat elements are produced by means of the so called ceramic thick film technology. In our case the printed electroconductive circuits are individually controllable heat areas regarding temperature and heat power.

VOTE FOR THE BEST CHEM STARTUP!

Serinus Gmbh & Co. KG – www.serinus-sec.de
b.fab GmbH – www.bfab.bio
M1 GmbH
RadiSurf ApS – www.radisurf.com
FoxBase GmbH – https://www.foxbase.de
unbeliev UG (haftungsbeschränkt) – www.crossvibez.de
HSWmaterials GmbH – www.hswmaterials.de
IOX GmbH- https://ioxlab.de/
Plastic2Beans – https://www.facebook.com/Plastic2Beans-269756033749045
Hygenator / RefresherBoxx – www.Hygenator.com
elmira industrial supplies u.g.- www.exaphen.com
cobago GmbH – www.cobago.de
Packwise GmbH – www.packwise.de
Fero Labs GmbH/ Fero Labs Inc. – www.ferolabs.com
SINFOSY GmbH – www.sinfosy.com
Kinemic GmbH – https://kinemic.de
chembid GmbH & Co. KG – https://www.chembid.com/
Battronics AG – https://www.battronics.com/
PINPOOLS GmbH – www.pinpools.com
Carrypicker GmbH – www.carrypicker.com
Sulfotools GmbH – www.sulfotools.com
5Analytics GmbH – www.5analytics.com
Nano-Join GmbH – www.nano-join.de
LuxYours e.K. – www.luxyours.com
rise technologies GmbH – www.rise.tech
ChemSquare GmbH – https://www.chemsquare.com/
Bipolymer Systeme – https://bipolymere.de/
The Apple Girl – https://theapplegirl.org
INDRESMAT BV – https://www.indresmat.com/
Vertoro – https://www.vertoro.nl
Cellugy IVS – http://cellugy.com
watttron GmbH – www.watttron.de
oculavis GmbH – https://oculavis.de
Catalyco – http://rsmarketings.wixsite.com/catalyco
Aeler Technologies SA – https://aeler.com

JETZT ABSTIMMEN

Die Abstimmung ist beendet.

Die Partner des CHEM Startup Awards

Netzwerpartner

Fachjury

Die Sieger in der der jeweiligen Kategorie werden durch eine Fachjury aus Experten und renommierten Persönlichkeiten aus der deutschen Chemiebranche ermittelt und im Rahmen der StartupCon am 18. September in der LANXESS arena in Köln gekürt.

  • Nenad Ljubetic, Alfred Talke
  • Thimo V. Schmitt-Lord, Bayer
  • Daniel Wauben, ChemCologne
  • Hans Kespohl, Covestro
  • Ulrich Bornewasser, Currenta
  • Henrik Hahn, Evonik
  • Paolo Bavaj, Henkel
  • Clemens Mittelviefhaus, Infraserv Knapsack
  • Torsten Neugebauer, Lanxess
  • Jan Zeese, Shell
  • Udo Broich, Siemens
  • Ralf Bruestle, StartupCon
  • Hans Gennen, Tectrion
  • Volker Osdoba, Xervon Instandhaltung
  • Marie Asano, High-Tech Gründerfonds
  • Thorsten Kritzer, Chemanager

Gewinner und Preise

Neben der begehrten Auszeichnung und einem Stand in der StartupCity Cologne im nächsten Jahr erhalten die 5 Gewinner Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 10.000 € und werden Jury-Mitglied CHEM Startup 2019.

LANXESS stiftet als weiteren Preis bis zu 6 Co-Working-Space-Plätze für ein Gewinnerteam im Olivandenhof in Köln für bis zu 6 Monate innerhalb des 1. Halbjahres 2019.

Henkel könnte ein spannender Kooperationspartner oder Investor für Dich und Dein Startup sein? Dann werde Teil des Chem Startup Awards 2018! Wir von Henkel halten einem ausgewählten Startup einen Pitch-Slot für die beliebte HenkelX Show & Tell Veranstaltung auf dem Werksgelände in Düsseldorf frei!“

Für weitere Informationen: https://www.henkel.com/company/henkelx/show-and-tell-start-up-events

Challenge and Win: Covestro bietet einem der Finalisten-Teams einen speziellen „Startup-Challenge-Workshop“ in Leverkusen. So kannst Du Deine To Dos noch schneller erkennen und in Angriff nehmen.

BCNP Consultants, Initiator des European Chemistry Partnering, stiftet für fünf Startups eine Teilnahme am ECP Summer Summit am 25. September 2018 in Düsseldorf. Je ein Team aus jeder Kategorie erhält gratis einen Pitch vor Industrievertretern und Investoren, sowie zwei Eintrittskarten. www.ecp-summer-summit.com

ChemLab: Synergie aus digital und Chemie. Das ChemLab bietet zwei Gewinnerteams die Möglichkeit in den neuen Coworking-Space in Dormagen einzuziehen. In unmittelbarer Nähe zum Dormagener Chempark unterstützen wir Euch bis zu sechs Monate lang bei der Vernetzung in die Chemparks Dormagen, Krefeld und Leverkusen. Start ist innerhalb des 1. Halbjahres 2019. Das ChemLab ist ein durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW gefördertes Gemeinschaftsprojekt von Rhein-Kreis Neuss, Stadt Dormagen und dem Chempark-Betreiber Currenta.

Sonderpreis: Evonik Start-up Mentoring
Mit einem sechsmonatigen Start-up Mentoring will Evonik einen ausgewählten Preisträger des Chem Startup Awards gezielt in der Phase des Markteintritts unterstützen. Dabei geht es weniger um die Akquisition von Gründerkapital, sondern in erster Linie um die praktische Bewältigung operativer Herausforderungen – etwa im Umgang mit Corporates oder beim Netzwerken und beim Aufbau von Partnerschaften. Konkrete Ansatzpunkte werden gemeinsam mit den Gründern identifiziert und getreu dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ angegangen.

StartupCon

Europas große Tageskonferenz – StartupCon – für engagierte Gründer, Corporates und etablierte Kapitalgeber aus allen Bereichen der Wirtschaft, geht am 18. September in die fünfte Runde. Die Veranstaltung findet abermals in einem Kölner Wahrzeichen, der 80.000 Quadratmeter großen LANXESS arena, statt. Zwischen 10 und 18 Uhr haben die Teilnehmer und Besucher hier die Möglichkeit ihr berufliches Netzwerk auszubauen, Investoren für neue Projekte zu gewinnen sowie über zukunftsträchtige Geschäftsmodelle der digitalen Transformation zu diskutieren, zu lernen und sich fortzubilden.

Wild Card

Wer es in diesem Jahr zur Anmeldung nicht geschafft hat seine Bewerbung einzureichen, der hat jetzt noch die Chance eine Wild Card für 2018 zu gewinnen. Einfach bei unserem Chem Startup Award 2019 anmelden und Daumen drücken.

Das Bewerbungsformular für 2019