In Köln feierte das Co-Working-Space Headquarter Cologne seine Eröffnung. Auf etwa 2000qm können sich Startups mit besten Arbeitsbedingungen künftig entfalten. Zur Eröffnung stattete auch Köln Oberbürgermeisterin Henriette Reker dem Headquarter Cologne einen Besuch ab.
Die Studie „Digital-Echo Deutsche Startups“ hat Ergebnisse auf die Fragen, wie viel im Netz über Startups gesprochen wird. Die Studie, die die Mühlenbeck Consulting und Drunk Octupus Communications über einen Zeitraum von April bis Juni 2016 erstellt haben, hat rund 60.000 Erwähnungen gesichtet und eingeordnet. Viele Ergebnisse der Studie seien voraussehbar gewesen, einige hätten aber
Köln hat sich im Wettbewerb um den „Digitale Wirtschaft NRW-Hub“ durchgesetzt und erhält wie auch Aachen, Bonn, Düsseldorf, Essen/Ruhrgebiet und Münster ein regionales Zentrum für die digitale Wirtschaft. Zusammen mit der IHK, der Uni Köln und rund 100 weiteren Unternehmen hatte sich die Stadt für das Förderprogramm „DWNRW“ beworben. Weiterlesen
16. März 2016
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.