Bewerbung von bioenergetics zum FOOD START-UP 2017 in der Kategorie Drinks

Das Online-Voting läuft zwischen dem 06.09.2017 und dem 13.09.2017. Hier findest du eine Übersicht aller Bewerber: FOOD START-UP 2017

bioenergetics

Ob wir die Lebensmittelbranche revolutionieren werden? Nun – zumindest verstehen wir uns als tragenden Teil der Revolution.

Wir sind sicher, dass die Zukunft der gesunden Ernährung gehört und das ist immer noch neu. Wir sind sicher, dass das kein kurzlebiger Trend bleiben wird und wir sind damit nicht allein: Selbst Nestlé als weltgrößter Lebensmittelkonzern verspricht, seine Unternehmensstrategie mit riesigen Investitionen auf neue und gesündere Zeiten einzustellen. Wir sind mit unserem Startup da schon einen Schritt weiter und müssen uns nicht neu ausrichten. Unsere Überzeugung steht fest: Gesundheit und Genuss müssen kein Widerspruch sein. Im Gegenteil – wir wollen, dass es Euch schmeckt, ganz ohne schlechtes Gewissen.

Unser Konzept besteht in der Vereinigung von Funktion und Genuss. Wir bieten gesunde Lebensmittel, die schmecken. Die erste Produktlinie, die wir derzeit auf den Markt bringen, sind die bioenergetics-Heißgetränke. Sie alle basieren auf Bio-Kokosmilchpulver, alle sind mit handverlesenen Superfood-Komponenten angereichert – und alle schmecken sie heftig lecker.

Derzeit besteht unser Portfolio aus drei Sorten:

* Die Goldene Milch, die alle bekannten gesundheitlichen Vorteile des althergebrachten ayurvedischen Heilgetränks mitbringt, dabei aber ein wahres Genussgetränk geworden ist.

* Die Heiße Kokolade mit viel Kakao und Guarana, die trotz ihres revolutionär geringen Anteils von 25 Prozent Kokosblütenzucker-Zusatz ein wunderbar schokoladiges Erlebnis für Schleckermäuler bietet.

* Die Weiße Kokolade mit dem uralten chinesischen Pilz der Unsterblichkeit, die ganz ohne Zuckerzusatz, aber mit einer guten Portion echter Bourbon-Vanille das Beste aus der Kokosnuss herausholt.

Pünktlich zur Weihnachtszeit steht unser Lebkuchen-Drink kurz vor der Vollendung und ganz besonders am Herzen liegt uns das „Öffchen“, unser Getränk speziell für den Nachwuchs, das ganz ohne Zuckerzusatz die höchsten Ansprüche an kindgerechte Ernährung bei vollem Genuss erfüllen wird – in wenigen Wochen. Damit nicht genug: Neben der Matcha-Latte und dem Kokolaccino haben wir auch noch den Flaminkoko in der Pipeline. Klingt spannend? Finden wir auch 🙂

Bei unseren Heißgetränken ist – natürlich – alles Bio, mit Zertifikat und wir verwenden, wenn schon Zucker, dann ausschließlich Kokosblütenzucker Davon allerdings, der Kokosnuss sei Dank, nur sehr wenig. Wenn man weiß, dass eine handelsübliche Trinkschokolade mit 60 Prozent Zucker gar nichts Besonderes ist, dann sind wir sicher mit Fug und Recht stolz darauf, dass wir in unserer Heißen Kokolade nur 25 Prozent verwenden. Ohne geschmackliche Einbuße.

Mit der Vermarktung unserer Heißgetränke haben wir gerade begonnen. Die Resonanz bei den hiesigen Cafés und Kaffee-Bars ist viel versprechend. Im nächsten Schritt werden wir unabhängige Bio-Läden ansprechen und außerdem bei der hiesigen Rollenden Gemüsekiste (mit 7500 Kunden) vorstellig werden. Sobald wir die nötigen Vorbereitungen abgeschlossen haben – also sehr bald – steht der große Schritt in den Lebensmitteleinzelhandel an. Konkret werden wir uns beim EDEKA-Foodstarter-Programm bewerben und sind sicher: Die suchen genau uns. Langfristig hoffen wir auf die großen Ketten im Lebensmittelhandel und im Heißgetränke-Ausschank. Ob’s klappen wird? Wir werden tun was wir können 🙂

Jetzt abstimmen und über den Sieger entscheiden